Nicht nur die Deutsche Bahn baut vor. Auch die kleineren Unternehmen gehen wegen Sturmtief „Sabine“ auf Nummer sicher.

Entscheidung am späten Abend

Am Sonntagabend hat die SWEG (Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG mit Sitz in Lahr) gemeldet, dass sie wegen des Orkantiefs „Sabine" ihren Zugverkehr in Baden-Württemberg am Sonntag zwischen 20 und 22 Uhr einstellt. Am späteren Abend entscheidet sich, wann der Betrieb wieder aufgenommen wird. Zur SWEG gehört seit geraumer Zeit auch die Hohenzollerische Landesbahn mit Sitz in Hechingen, die unter anderem auf der Zollernbahn und der Strecke Hechingen-Gammertingen ihre Züge fahren lässt.

Aktuelle Infos auf der Homepage

Über die Entscheidung, ob am Montag HzL-Züge fahren oder nicht, bekommt man laut Unternehmen Auskunft auf der SWEG-Website www.sweg.de.

Das interessiert ebenfalls: