Rangendingen Stelldichein der Ehemaligen

SWP 04.12.2015
Ganz viele ehemalige Rangendinger Musiker mischen an diesem Sonntag, 6. Dezember, beim Jahreskonzert des Rangendinger Musikvereins mit.

Der 90 Jahre alte Musikverein Rangendingen beschließt sein Jubiläumsjahr mit einem besonderen Ereignis im Rahmen seines Jahreskonzerts, das am kommenden Sonntag, 6. Dezember, um 17 Uhr in der Rangendinger Festhalle über die Bühne geht.

Zum Jahreskonzert sind ehemalige aktive Musikerinnen und Musiker eingeladen worden, bei den beiden letzten Musikstücken - "My Way" von Claude Francoise und "Goldene Kameraden" von James Barnes - im Großen Blasorchester mitzuwirken. Zahlreiche ehemalige Aktive haben ihr Kommen und ihre Mitwirkung zugesagt, darunter Selina Lohmüller, die der Verein zusätzlich als Solistin für das "Concerto für Klarinette" von Artie Shaw gewinnen konnte.

Außerdem präsentiert das Große Blasorchester unter der Leitung von Musikdirektor Arno Hermann ein ansprechendes Konzertprogramm mit dem "Königsmarsch" von Richard Strauß, der "Arche Noah" von Bert Appermont, dem "Concertmarch aus 1941" von John Williams und einem Ausschnitt aus dem weltbekannten Musical "Les Misérables" von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg.