Nach und nach melden sich die Rangendinger Vereine aus dem Lockdown zurück. Seit vorletzter Woche fährt nun auch der Sportverein Rangendingen in kleinen Schritten den Trainingsbetrieb für alle Abteilungen wieder hoch.

Maximal 20 Personen pro Gruppe

„Die aktuelle Corona-Situation erlaubt das und wir freuen uns, wieder loslegen zu können“, sagt Sandra Strobel, die im Verein die Turnabteilung leitet. Über ein Jahr lang habe man sich im Lockdo...