Hundert Essen schicken eine Botschaft der Hoffnung aus dem schwäbischen Städtchen Haigerloch zu Straßenkindern auf den Philippinen: An zwei Sonntagen im Dezember gab es „Suppe to Go“ im Café Charlott in Haigerloch, ein Angebot, das viel und gerne genutzt wurde (wir berichteten). Den Erlös des Verkaufs übergab die Initiatorin der Aktion und Wirtin des Charlott, Juliane Haid, jüngst an Harald Rauch von der Organisation „Christ for Asia International“.

Zwei Unterstützer gefunden

Juliane Haid zeigte sich zufrieden mit der Aktion. Zwar konnte sie coronabedingt nur an zwei der geplanten drei Sonntagen verkaufen. Dennoch ist eine stolze Summe zusammengekommen. Nicht zuletzt dadurch, dass Menschen von ihrem Anliegen, notleidenden Menschen auf den Philippinen zu helfen, erfuhren und das eigene Portemonnaie unabhängig von der Suppenaktion öffneten.
Neben den kompletten Einnahmen aus zwei Sonntagen Suppenverkauf mit knapp 100 verkauften Essen, wurde die Aktion auch vom Hofladen Welte und dem Friseursalon vun Vught unterstützt.
Der Gesamtbetrag von 800 Euro bringt eine Botschaft der Hoffnung zu Menschen in Not auf den Philippinen und ermöglicht dort eine Essensverteilaktion von 1600 warmen Mahlzeiten für Straßenkinder.

Der Armutsspirale entfliehen

Juliane Haid erfuhr über Freunde, die „Christ for Asia“ auf den Philippinen besuchten, von der Arbeit des Hilfsdienstes, der sich das Ziel gesetzt hat, Straßenkindern Hoffnung und Zukunft zu schenken. Mit zwei Kinderheimen, einer Schule sowie einer ambulanten Anlaufstelle arbeiten Hauseltern, Lehrer und Sozialarbeiter Hand in Hand, um Straßenkindern die Chance zu geben, der Armutsspirale zu entfliehen.
Als die rührige Wahl-Haigerlocherin davon erfuhr, dass bedingt durch Corona viele Menschen auf den Philippinen von Hunger und Armut betroffen sind, war klar, dass sie helfen wollte. Es soll keine einmalige Aktion gewesen sein: für die kommende Weihnachtszeit plant Juliane Haid im „Charlott“ erneut eine entsprechende Hilfsaktion.

Das könnte dich auch interessieren:

Gastronomin in Haigerloch sammelt Spenden Viel Zulauf bei Benefiz-Suppenaktion im „Charlott“

Haigerloch