Hechingen HZ-Aktion: So gut kochen Läufer und Walker

Am 9. und 16. April wird wieder sportlich gekocht.
Am 9. und 16. April wird wieder sportlich gekocht. © Foto: Archiv/Badura
Hechingen / SWP 22.03.2018
Fix zubereitet und gesund: Begleitend zur HZ-Fitness-Aktion „Hohenzollern – da läuft was“ gibt es einen Kochkurs.

Hohenzollern – da läuft was. Was wäre die 11. HZ-Fitnessaktion ohne den zugehörigen Kochkurs, den die AOK auch in dieser Saison wieder anbietet? Ernährungsberaterin Dr. Ute Streicher hat in bewährter Weise Rezepte zusammengestellt, die sich nicht nur fix zubereiten lassen, sondern die auch satt machen und Kraft für das Läufer- und Walker-Training geben. Gesund sind sie obendrein. Und schmecken hervorragend! Davon konnten sich die Kursteilnehmer der vergangenen Jahre jeweils überzeugen.

Zwei Abende sind vorgesehen, das erste Mal wird am Montag, 9. April, gekocht, das zweite Mal am darauffolgenden Montag, 16. April. Beginn ist jeweils um 18 Uhr in der Küche der Hauswirtschaftlichen Schule, Am Schloßberg 7, in Hechingen. Vorkenntnisse sind absolut nicht nötig, man darf absoluter Anfänger sein. Mitgebracht werden sollte allerdings eine Portion Hunger, da man die verschiedenen Gerichte nach dem Kurs gemeinsam verspeist und probiert, was am jeweils anderen Herd produziert wurde. Da wird dann gelobt und auch mal gefrozzelt – insgesamt ein großer Spaß.

Derweil läuft die Fitnesssaktion. Und läuft und läuft und läuft. Zwei Mal die Woche treffen sich die Gruppen und steuern langsam aber sicher auf das große Ziel zu: den Hechinger Panoramalauf am 24. Juni, bei dem sie ihre neuerworbene Kraft und Puste unter Beweis stellen können.

Info Wegen der Anzahl der Herde und der Gerätschaften ist die Zahl der Teilnehmer des Kochkurses begrenzt. Man sollte sich daher schnell für einen der beiden Abende im April anmelden. Und zwar bei der Hohenzollerischen Zeitung, Regine Strobel, Telefonnummer 07471/93 15 37.