Hechingen Schulsozialarbeiter: Herzlich und offen

Martin Bregenzer ist der neue Schulsozialarbeiter der Albert-Schweitzer-Schule.
Martin Bregenzer ist der neue Schulsozialarbeiter der Albert-Schweitzer-Schule.
SWP 09.01.2014
Erfahrung bringt er mit: Martin Bregenzer wird als neuer Schulsozialarbeiter an der Albert-Schweitzer-Schule zum Ansprechpartner für die Schüler.

Kurz vor Weihnachten stand es fest: Martin Bregenzer wird neuer Schulsozialarbeiter an der Förderschule in Hechingen. Durch seine herzliche, offene und kompetente Art begrüßten ihn nicht nur die Schüler herzlich, auch das Kollegium freut sich. Einen guten Einblick bekam er durch den intensiven Austausch mit dem DH-Studenten David Joos, der an der Albert-Schweitzer-Schule den Praxisteil seines Studiums absolviert.

Bregenzer soll Ansprechpartner und Begleiter für die Schüler und Schülerinnen sein, aber auch eng mit den Lehrkräften zusammenarbeiten. Zudem ist die Schulsozialarbeit auch in der Verlässlichen Förderschule tätig und bietet an mehreren Nachmittagen Gruppenangebote für die Schüler an. Weiter unterstützt Martin Bregenzer bei Unterrichtsbegleitungen und -projekten. Er war jahrelang in der offenen Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit in Winterlingen tätig und wechselte zum Schuljahresanfang an die Werkrealschule in Hechingen, später dann an die Förderschule, und bringt somit viel Erfahrung mit in seine neue Tätigkeit ein.