Hechingen Schützengilde: Senioren sind gut bei Schuss

Hechingen / DIETER ENGEL 30.08.2012
Die Senioren der Schützengilde Hechingen waren recht erfolgreich bei der Württembergischen Meisterschaft in der Disziplin Auflageschießen.

Beim Luftgewehr aufgelegt, Seniorenklasse A Einzelwertung, erreichte Hakvoort Wilhelm den 2. Platz mit 299 Ringen. Die Mannschaft der SGi-Hechingen l mit den Schützen Günter Hess, Umberto Haberbosch und Wilhelm Hakvoort erreichte den 4. Platz mit 882 Ringen.

Beim Luftgewehr aufgelegt, Senioren B, erreichte die Schützengilde-Mannschaft einen 3.Platz mit 890 Ringen. Die Schützen waren Linus Schimminger, Friedolin Schäfer und Klaus Peter Walter. In der Klasse C der Seniorenklasse Luftgewehr aufgelegt sicherte sich Gunter Noack den 5. Platz mit 298 Ringen.

Auch beim KK 50 Meter aufgelegt, Seniorenklasse B, mischten die Gildeschützen mit. Die 2. Mannschaft der Hechinger belegte den 2. Platz mit 861 Ringen. Die Schützen waren Hans Haid, Linus Schimminger und Friedolin Schäfer. Die 3. Mannschaft der Schützengilde konnte noch den 5. Platz belegen mit 833 Ringen. Die Schützen waren Siegfried Häring, Josef Rex und Klaus Peter Walter. In der Einzelwertung der Seniorenklasse C belegte Hans Heid von der Schützengilde einen guten 3. Platz mit 291 Ringen.

Auch in der Disziplin Luftpistole aufgelegt mischten die Hechinger Gildeschützen erfolgreich mit. Die 1. Mannschaft Senioren B schaffte mit 853 Ringen den 3.Platz. Die Schützen waren Hartmut Alber, Dieter Engel und Gunter Noack. Aber auch die 2. Mannschaft der Gilde war nicht schlecht. Sie machte mit mit 844 Ringen den 4. Platz. Die Schützen waren Friedolin Schäfer, Linus Schimminger und Klaus Peter Walter.

In der Disziplin Luftpistole aufgelegt Senioren C erreichte Gunter Noack den 2. Platz mit 291 Ringen. Friedolin Schäfer holte sich den 4. Platz mit 290 Ringen.

Auch bei der Deutschen Meisterschaft werden Schützen der Schützengilde Hechingen antreten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel