Rundgang Rundgang im neuen Kindergarten- und Schulbau

Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.
© Foto: Melanie Steitz
Rangendingen / 10. April 2019, 08:24 Uhr

Der Schul- und Kindergartenneubau der Gemeinde Rangendingen verteuert sich. Die Außenanlagen werden noch auf Vordermann gebracht. Auch ein grünes Klassenzimmer und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder soll entstehen. Der Gemeinderat Rangendingen schaute sich die bisherigen Sanierungsfortschritte bei einem Rundgang an.

Bildung

Schulneubau verteuert sich um 26 000 Euro

Der Schul- und Kindergartenneubau verteuert sich. Auch ein grünes Klassenzimmer soll entstehen.