Weilheim Rundballenpresse auf Weilheimer Bauernhof ein Raub der Flammen

Eine Rundballenpresse brannte auf einem Weilheimer Bauernhof.
Eine Rundballenpresse brannte auf einem Weilheimer Bauernhof. © Foto: Bernd Ullrich
Weilheim / Bernd Ullrich 16.07.2017

Nur noch Schrottwert hat die Rundballenpresse, die am frühen Sonntagabend gegen 18 Uhr auf einem Bauernhof zwischen Weilheim und der Abzweigung Grosselfingen/Rangendingen in Brand geriet. Der Fahrer war gerade beim Pressen der Strohballen auf dem Feld, als er eine ungewöhnliche Rauchentwicklung feststellte. Der Landwirt fuhr sofort auf eine Freifläche innerhalb des Hofes und koppelte das in Brand geratene Gerät von der Zugmaschine ab. Die Feuerwehren aus der Stadt Hechingen, aus Weilheim und aus Grosselfingen rückten an, da die Gefahr der Ausdehnung der Flammen bestand. Der Brand war dann freilich
innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Als Brandursache dürfte ersten Vermutungen zufolge ein technischer Defekt in Frage kommen. Näheres ist noch zu klären. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.