Auf den letzten Metern doch noch ein Treffer: Am Dienstag ist der Grabungstrupp der Firma Archaeo BW in Owingen auf Reste einer Doppelschalenmauer aus römischer Zeit gestoßen. Die Fundstelle wurde freigelegt und sorgfältig abgedeckt.

Gemeinderat ist informiert

Am Vormittag waren Dr. Marc Heise vom ...