Unfall Radfahrerin verunglückt tödlich zwischen Hechingen und Bodelshausen

Eine Radfahrerin verunglückte tödlich zwischen Bodelshausen und Hechingen. Foto: Archiv
Eine Radfahrerin verunglückte tödlich zwischen Bodelshausen und Hechingen. Foto: Archiv © Foto: Foto: Archiv
Hechingen/Bodelshausen / SWP 26.05.2017

Eine 62-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagnachmittag nach einem schweren Sturz auf dem Radweg Bodelshausen-Hechingen an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben.

Die 62-Jährige fuhr mit ihrem Damenrad alleine auf dem Radweg in Richtung Hechingen. Auf Höhe des Modellflugplatzes kam sie in der dortigen Linkskurve nach rechts vom Radweg ab. Neben dem Weg stürzte sie und schlug mit dem Kopf gegen die Regendole. Weil sie keinen Helm trug, erlitt die Frau schwerste Schädelverletzungen. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Warum die Frau stürzte, ist noch unklar. Die Verkehrspolizei ermittelt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hechingen wurde der Leichnam der Frau für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Das Fahrrad nahm die Polizei in Obhut.