Die im Grunde unschuldige Ringinger Hexeneiche scheint das Unheil anzuziehen. Im Spätmittelalter wurde sie bezichtigt, ein Versammlungsort für Teufelsanbeterinnen zu sein. Und nun hat sich dort der Prozessionsspinner angesiedelt. Es wurden zwar im 17. Jahrhundert wirklich Frauen nach dubiosen Proz...