Burg Hohenzollern Preußen-Paar im Glück: Sophie ist schwanger

In froher Erwartung: Gut 13 Monate nach ihrer Hochzeit sehen Georg Friedrich Prinz von Preußen und seine Ehefrau Sophie Babyfreuden entgegen. Das ist jetzt offiziell bestätigt. Archivfoto
In froher Erwartung: Gut 13 Monate nach ihrer Hochzeit sehen Georg Friedrich Prinz von Preußen und seine Ehefrau Sophie Babyfreuden entgegen. Das ist jetzt offiziell bestätigt. Archivfoto
Burg Hohenzollern / HARDY KROMER 09.10.2012
Der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen, und seine Ehefrau Sophie erwarten Nachwuchs. "Die Freude ist groß", sagte Michaela Blankart, die Leiterin der Generalverwaltung des Hauses.

Dass Prinzessin Kate, die Herzogin von Windsor, schwanger sein soll, geistert ja immer mal wieder durch die bunten Blätter. Bestätigt hat das Gerücht noch niemand.

Ganz anders sieht es bei Sophie Prinzessin von Preußen aus: Die Meldung in der aktuellen Ausgabe der "Bunte", derzufolge die Preußens Nachwuchs erwarten, war ein Volltreffer. "Ja, es stimmt", bestätigte Michaela Blankart, die Leiterin der Generalverwaltung des vormals regierenden Königshauses, gestern auf Anfrage der Hohenzollerischen Zeitung und fügte hinzu: "Die Freude ist groß." Gut 13 Monate nach der königlichen Hochzeit in Potsdam sehen Georg Friedrich und Sophie also Babyfreuden entgegen. Alles andere bleibt zunächst einmal privat. Ob der letzte deutsche Kaiser nun einen Urururenkel oder eine Urururenkelin bekommt und wann im nächsten Jahr mit der Geburt zu rechnen ist - darüber schweigt das Haus unter Verweis auf die Privatsphäre seines Chefs.