Hechingen POLIZEIBERICHT vom 9. Januar 2014

Hechingen / SWP 09.01.2014

Zittern am ganzen Körper

Einen absolut fahruntüchtigen Autofahrer stellte die Polizei am Dienstagnachmittag am Europakreisel fest. Der 34-Jährige saß in seinem Auto, hielt seine Hände über seinen Kopf und zitterte am ganzen Körper. Auf eine Ansprache reagierte er nicht, auch war ein Alkoholtest nicht möglich. Kurz zuvor war der Polizei in Hechingen von einem Augenzeugen mitgeteilt worden, dass ein Autofahrer in der Haigerlocher Straße ausgesprochen auffällig unterwegs sei. Er wäre mit seinem Auto bereits mehrfach über den Randstein gefahren und hätte vor einer Grünlicht zeigenden Ampel angehalten. Andere Verkehrsteilnehmer seien noch nicht gefährdet worden. Nachdem die gefährliche Fahrt von der Polizei vor der Einfahrt in den Europakreisel gestoppt worden war, wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert. Wegen Verdachts auf Drogen- und Alkoholbeeinflussung wurde sein Blut getestet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.