POLIZEIBERICHT vom 6. August

SWP 06.08.2012

Fehler beim Abbiegen

Hechingen - Ein Lastwagenfahrer wollte am Freitagmittag von der Hofgartenstraße nach rechts in die Stutenhofstraße abbiegen. Weil er dazu aufgrund der engen Einmündung zunächst nach links ausholen musste, ging ein dahinter fahrender Autofahrer davon aus, dass der Laster nach links abbiegen möchte. Als der Personenwagen deshalb an dem Lastwagen vorbeifahren wollte, bog dieser nach rechts ab und übersah dabei das Auto neben ihm, wodurch es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Am Personenwagen entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro, während der Laster unbeschädigt blieb.

Aus dem Staub gemacht

Hechingen - Im Zeitraum von Freitag, 22 Uhr, auf Samstag, 10 Uhr, war auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude der Herrenackerstraße 1 ein silberfarbenen BMW abgestellt, der an der Stoßstange hinten rechts leicht beschädigt wurde. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr offensichtlich dagegen und machte sich anschließend aus dem Staub. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Hechingen unter Telefon: 07471/98800 entgegen.

Auto selbstständig

Hechingen - Ein Autofahrer stellte seinen Wagen am Donnerstagmittag auf dem Schlossplatz ab. Weil er vergaß, das Fahrzeug richtig zu sichern, rollte es zurück Richtung Turmstraße und prallte gegen einen Stromkasten. Verletzt wurde niemand.

Geparktes Auto gestreift

Bisingen - Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Samstagnachmittag zwischen 17 und 18 Uhr in Bisingen, In der Au/Kirchstraße, einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf. An diesem wurde die Stoßstange hinten links leicht beschädigt. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Hechingen entgegen.