Rottenburg Polizeibericht vom 27. Oktober 2014

Rottenburg / SWP 27.10.2014

Wüste Schlägerei

Zu einer wüsten Keilerei war es am frühen Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, vor einem Lokal am Ehinger Platz gekommen. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen wollte eine Gruppe junger Männer im Alter von 17, 18 und 21 Jahren die Gaststätte besuchen. Nachdem ihnen dies vom Türsteher verweigert wurde, weil sie teils erheblich alkoholisiert waren, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Im Verlauf dieser lautstarken Debatte griffen dann Gäste und Personal des Lokals ein, worauf es vor dem Haus zu Handgreiflichkeiten kam. Bei dieser Prügelei wurden die drei Brüder so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel