Polizeibericht vom 27. Februar 2015

SWP 27.02.2015

Automat aufgehebelt

Schömberg - Unbekannte brachen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Schömberg in eine Gaststätte ein. Im Lokal hebelten die Täter einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das Bargeld. Außerdem klauten sie eine Registrierkasse ohne Geld sowie ein Sparschwein mit Münzgeld. Allein der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf zirka 1000 bis 1500 Euro. Hinweise sind an den Polizeiposten Schömberg, Rufnumemr 07427/94003-0, zu richten.

Urnenkreuz beschädigt

Schömberg - In Schömberg wurde an einem als Ausstellungsstück gedachten Naturstein im Zeitraum von Montag- bis Mittwochvormittag das Urnenkreuz mit Windlicht heruntergestoßen, so dass sich das Kreuz verbog und das Windlicht zerbrach. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt auch hier die Polizei in Schömberg entgegen.