POLIZEIBERICHT vom 22. November 2013

SWP 22.11.2013

Nach Unfall weg

Ofterdingen - In der Bachsatzstraße ist ein geparktes Auto angefahren und beschädigt worden. Der Geschädigte hatte seinen Nissan auf Höhe von Gebäude Nummer 35 am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellt. Vermutlich beim Vorbeifahren in Richtung Ortsmitte streifte ein noch Unbekannter zunächst den linken Außenspiegel und in der Folge den Kotflügel. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Ladendiebe gestellt

Rottenburg - Ein Ladendetektiv stellte in einem Einkaufsmarkt in der Graf-Wolfegg-Straße zwei rumänische Staatsangehörige, die Waren im Wert von etwa 100 Euro entwenden wollten. Die beiden 23 und 32 Jahre alten Männer fielen dem Detektiv auf, als sie mehrere Flaschen Alkohol und sonstige Waren in ihren Hosen und Jacken verstauten. Als sie an der Kasse lediglich ein Wasser bezahlt hatten, sprach er sie an und bat sie, mit ins Büro zu kommen. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizei kam das Diebesgut zum Vorschein.