POLIZEIBERICHT vom 20. März 2014

SWP 20.03.2014

Mit voller Wucht

Hechingen - Insgesamt drei beschädigte Autos und ein Schaden von gut 4000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in der Haigerlocher Straße am Dienstag kurz nach 15 Uhr. Laut Polizeibericht fuhr eine 61-jährige Autofahrerin mit TÜ-Kennzeichen auf das vor ihr stehende Auto eines 63-Jährigen auf. Dessen Wagen wurde noch auf das vor ihm stehende Fahrzeug einer 18-jährigen Autofahrerin geschoben. Die Unfallverursacherin wurde gebührenpflichtig verwarnt.

Ungebremst aufgefahren

Hechingen - Ungebremst ist am Dienstag um 20 Uhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit in der Hechinger Schalksburgstraße auf ein geparktes Auto gefahren. Die junge Frau wurde bei der Kollision nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand allerdings ein stattlicher Gesamtschaden von etwa 8000 Euro. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls gebührenpflichtig verwarnt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel