Hechingen Pilger bei der Tourismusmesse

Ein Hohenzollernpilger bei der Touristikmesse: Ulrich Schöll 2013 mit WFG-Geschäftsführerin Silke Schwenk. Archivbild
Ein Hohenzollernpilger bei der Touristikmesse: Ulrich Schöll 2013 mit WFG-Geschäftsführerin Silke Schwenk. Archivbild
HORST BENDIX 07.01.2014
Die Hohenzollerische Jakobusgesellschaft wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal als Tourismus-Werber bei der CMT in Stuttgart aktiv sein.

Pilgern auf der Zollernalb ist auf dem Stuttgarter Messegelände am kommenden Samstag, 11. Januar, ein Thema, und zwar von 10 bis 18 Uhr in Halle 9 beim Stand B11 und B13 der Zollernalb-Touristik. Ulrich Schöll wird in historischer Kluft Pilgerausweise und Faltblätter verteilen. Außerdem gibt er über den Hohenzollerischen Jakobsweg und über das Pilgern ganz allgemein nähere Auskunft.

Bildvorträge gibt es außerdem um 11 und 14 Uhr von Hans-Joachim Bahnmüller und im Multivisionsraum von Gerhild Fleischer.

Pilger ziehen Bilanz