Denen ein Gesicht und eine Stimme geben, die tagtäglich an den Krankenhausbetten stehen, die pflegen, sich kümmern und trösten. Die mittendrin sind im Pandemiegeschehen und genau wissen, wie der Alltag in den Kliniken derzeit aussieht. „Ihnen gebührt unser Respekt, sie möchte ich zu Wort komm...