Hechingen PARTEIEN

Hechingen / SWP 24.05.2014

Mobil mit Bürgerenergie

Heute, Samstag, können die Besucher der Hechinger Wochenmärkte kreative Bürgerenergie auf neue Art erleben. Die Hechinger Bunte Liste wird mit dem "Ottomobil" des Performance-Künstlers Pablo Wendel einen Pendelservice für experimentierfreudige Mitbürgerinnen und Mitbürger zwischen den beiden Wochenmärkten in Ober- und Unterstadt anbieten. Die E-Bike-Rikscha ist komplett aus Recyclingmaterialien hergestellt und wird mit sogenanntem Kunststrom betrieben. Frei nach dem Motto von Albert Einstein wollen die Bunten einladen, die Mobilitäts- und Parkplatzfragen einmal ganz anders anzugehen und "Probleme nicht mit den gleichen Denkmustern zu lösen versuchen, die uns zu ihnen geführt haben". Die künstlerische Fahrradrikscha zeige wunderbar, um was es den Bunten gehe, denn sie löse gleichermaßen Energie- und Mobilitätsfragen sowie den Ressourcenverbrauch. Dass dabei der Spaß und die kreative Fantasie der Menschen nicht zu kurz komme, mache den Reiz aus, denn nur so könne kreative Bürgerenergie freigesetzt werden, die dann in das Miteinander in Hechingen einfließe.