Die gute Nachricht des Tages: Das Eiscafé am Hechinger Obertorplatz bekommt einen neuen Pächter und soll schon im März unter neuem Namen wieder aufmachen. Das erfuhr die HZ vom bisherigen Besitzer des Hauses, der sich – bevor er das Gebäude an eine Investmentfirma verkauft hat – noch stark dafür einsetzte, einen Leerstand zu vermeiden.

Italienische Familie aus Schwenningen

Wie berichtet, hatte die Betreiberfamilie De Lucchi jüngst ihren Abschied verkündet. Nach Hechingen kommen wird diesen Informationen zufolge eine italienische Familie, die bereits in Schwenningen am Neckar ein Eiscafé betreibt und in der Branche als sehr erfahren gilt. Im Obergeschoss des Hauses Obertorplatz 7 wird bereits die Wohnung renoviert.

Was bisher geschah:

Großbaustelle in Hechingen fordert Tribut Das Eiscafé am Obertorplatz schließt

Hechingen