NOTIZEN vom 6. April 2013 aus Hechingen und Umgebung

SWP 06.04.2013

VdK-Kreisversammlung

Zollernalbkreis - Zur Kreiskonferenz trifft sich der VdK-Kreisverband Zollernalb am heutigen Samstag ab 9.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Ostdorf. Neben den Jahresberichten gibt es ein Referat "Erben und vererben".

Suchtkranke treffen sich

Hechingen - Der erste Montag im April war ein Feiertag. Deshalb trifft sich die Seniorengruppe des Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe nun am Montag, 8. April, um 18 Uhr , im Caritasgebäude Gutleuthausstraße.

Synagoge ist geöffnet

Hechingen - Die Alte Synagoge ist an diesem Sonntag von 15 Uhr bis 17 Uhr wieder für Besucher geöffnet. Diese Gelegenheit bietet sich jeweils am ersten Sonntag der folgenden Monate.

DRK-Senioren auf Ausflug

Hechingen - Am Mittwoch, 10. April, fahren die DRK-Senioren nach Ödenwaldstetten, wo die Modewerke Betz besichtigt werden. Die Abfahrtszeiten: 12. 30 Uhr Betriebshof Wiest und Schürmann, 12.35 Uhr Haltestelle Zanger, 12.40 Uhr DRK-Haus, 12.45 Uhr Schlossberg, 12.50 Uhr Obertorplatz, 12.55 Uhr Rathaus Stetten, 13.05 Uhr Kirche Schlatt.

Plätze frei bei Lehrfahrt

Zollernalbkreis - Der Verein der Baum- und Fachwarte Zollernalb geht am Samstag, 20. April, auf Lehrfahrt.

In Nürtingen besucht man am Vormittag den Lehr- und Versuchsgarten. Am Nachmittag geht es zum Streuobst-Lehrpfad Gosbach. Die Fahrkosten werden im Bus umgelegt. Die Abfahrt ist um 8 Uhr bei der Stadthalle Balingen und um 8.15 Uhr am Hechinger Bahnhof. Anmeldungen notiert Vorsitzender Eberhard Lohner unter Telefon 07433/16146.

Heimatmuseum geöffnet

Stetten - An diesem Sonntag ist das Heimatmuseum Stetten von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. Zur gleichen Zeit ist Seniorentreff. Der Förderverein des Heimatmuseums lädt am Freitag, 12. April, um 20 Uhr in den Johannessaal zum Vortrag über Mundarten.