NOTIZEN vom 5. April 2013 aus Hechingen und Umgebung

SWP 05.04.2013

Die Postsportler tagen

Hechingen - Die Hauptversammlung der Post- und Telekomsportgemeinschaft Hechingen ist am Montag, den,15. April 2013 um 19.30 Uhr im Aufenthaltsraum der Telekom, Ermelesstraße 12. Die Tagesordnung bringt zuerste den Bericht des Vorsitzenden und danach die Berichte der Abteilungsleiter Hütte und Kegeln sowie den Kassenbericht mit anschließender Aussprache. Wenn die Kassenprüfer das Wort gehabt haben, steht die Entlastung an. Ehrungen, die Neuwahlen von Kassier, Abteilungsleiter Kegeln und Abteilungsvorstand Hütte folgen. Zum Abschluss geht es noch um Anträge und Verschiedenes. Anträge an die Versammlung müssen bis Donnerstag, 11. April, schriftlich an den Vorsitzenden Erich Morlok gerichtet werden.

Jahrgang 1935 auf Ausflug

Hechingen - Der Ausflug des Hechinger Jahrgangs 1935 mit der Firma Maas nach Meersburg und zur Insel Mainau findet am Mittwoch, 15. Mai, statt. Die Abfahrt ist in Hechingen um 8 Uhr. Der Preis von 47 Euro wird am Bus bezahlt; Überfahrt und Eintritt zur Insel Mainau sind inbegriffen. Anmeldung notiert bis zum 20. April Melita Kuckelkorn, Telefon 07471/3358.

Feuerwehr holt Papier ab

Jungingen - Die Feuerwehr Jungingen macht am Samstag, 13. April, ihre nächste Altpapiersammlung. Ab 9 Uhr werden Zeitungen, Zeitschriften, Kartonagen und Bücher abgeholt.

Auf Arbeitseinsatz

Stein - Der Förderverein Kirchenrenovierung Stein hat an diesem Samstag, 6. April, wieder einen Arbeitseinsatz. Der Sockel im Innenbereich der St.-Markus-Kirche ist zehn Jahre nach der großen Renovierung wieder in einem schlechten Zustand. Austretender Salpeter lässt an verschiedenen Stellen den Putz abblättern. Ab 9.30 Uhr sind nun morgen die Helfer gefordert, um den alten Verputz abzuschlagen und dann neuen aufzutragen. Der Förderverein hofft auf rege Beteiligung.