NOTIZEN vom 28. Januar aus Hechingen und Umgebung

SWP 28.01.2012

Diabetes ernst nehmen

Boll - Am Dienstag, 31. Januar, 14 Uhr, treffen sich die Hechinger Landfrauen wieder im Landgasthaus "Kaiser" in Boll. An der Volkskrankheit Diabetes mellitus erkranken immer mehr Menschen. Über die Ursachen und die Behandlung berichtet Helga Dressler vom Deutschen Diabetikerbund ebenso wie darüber, was vorbeugend getan werden kann, um nicht zu erkranken. An diesem Nachmittag wird auch die Regionalversammlung mit Wahlen stattfinden. Für die Veranstaltung mit den "Herzdropfa" am 14. April im evangelischen Gemeindehaus können Karten gekauft werden. Weitere Informationen sind bei Brigitte Steger unter der Telefonnummer 07471/6751 erhältlich.

Selbsthilfegruppentreff

Hechingen - Die Selbsthilfegruppe nach Schlaganfall bietet für Interessierte und Betroffene zum Thema Schlaganfall ein regelmäßiges Treffen an, an dem jederzeit neu Interessierte teilnehmen können. Der nächste Gesprächskreis ist auf den kommenden Mittwoch, 1. Februar, terminiert. Beginn ist um 16.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Seniorenwohnanlage am Stadtgarten. Nähere Auskünfte zur Schlaganfallgruppe sind auch über das Sozialwerk Hechingen und Umgebung, Telefonnummer 07471/924-360, erhältlich.

Luki-Gottesdienst

Hechingen - Am morgigen Sonntag, 29. Januar, beginnt um 10 Uhr die Spielstraße und um 10.30 Uhr der Gottesdienst in der Stiftskirche. Die Daltons sind wieder unterwegs und schaffen es sogar, Lucky Luki gefangen zu nehmen. Ob er sich wieder befreien kann? Und ob er es trotzdem schafft, durch den Zeitfelsen in die Bibelwelt zu kommen?

SPD-Stammtisch

Hechingen - Der nächste Stammtisch des SPD-Ortsvereins Hechingen ist am kommenden Dienstag, 31. Januar, 19.30 Uhr, in der Altstadtkneipe "Fecker". Die 22. Fahrradböerse der Sozialdemokraten ist auf Samstag, 24. März, terminiert. Veranstaltungsort ist wie immer das Areal der Firma Wiest & Schürmann in der Brunnenstraße 11. Angeliefert werden können die verkehrstüchtigen Zweiräder ab 9 Uhr.

Hilfe für Suchtkranke

Hechingen - Auf den kommenden Freitag, 3. Februar, ist der nächste Gruppenabend des Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe Hechingen anberaumt. Beginn ist um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus. Die Seniorengruppe trifft sich an jedem ersten Montag im Monat (also wieder am 6. Februar) von 18.30 bis 20 Uhr in der Gutleuthausstraße 8.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel