NOTIZEN vom 28. August aus Hechingen und Umgebung

SWP 28.08.2012

Gute-Nacht-Andacht

Jungingen - Die Seelsorgeeinheit Fehla- und Killertal lädt erstmals zu einer Gute-Nacht-Andacht in die Junginger St.-Anna-Kapelle. Als besonderes Schmankerl lässt dabei eine Sängerin aufhorchen. Als sogenannter Eckpunkt des liturgischen Tages wird an diesem Donnerstag, 30. August, um 19 Uhr besonders der Charakter des Nachtgebets in der Junginger Kapelle gebetet. Traditionelle Meditationsmusik wird von der Schlagersängerin Monika Martin mithilfe einer CD vorgetragen. Es ist das erste Kirchenalbum überhaupt, das sie herausgegeben hat und steht unter der Überschrift: "Erhebet die Herzen, seid voller Gottvertrauen, wir werden wunderbar getragen und geführt."

Alles rund ums Kind

Jungingen - Am Samstag, 13. Oktober, findet in der Junginger Turn- und Festhalle in der Zeit von 9 Uhr bis 11.30 Uhr wieder die Börse "Rund ums Kind" statt. Der Veranstalter ist der Elternbeirat des Kindergartens mit Unterstützung der Volksbank Hohenzollern. Nach vielen erfolgreichen Jahren hoffen die Eltern auch dieses Jahr auf regen Besuch. Die Verkäufer bezahlen eine Tischmiete und verkaufen selbst. Alle weiteren Informationen über Anmeldung, Ablauf und Kosten erfährt man bei Anett Fechner unter der Telefonnummer 07477/929082 und bei Christa Kohler unter Telefon 07477/929985. Der Besuchereinlass bei der Börse ist ab 9 Uhr. Verkauft und damit auch gekauft werden können in Jungingen gut erhaltene Kinderkleidung und allerlei Ausstattungsgegenstände. Zur Stärkung gibt es kalte und warme Getränke, Brezeln und Kuchen. Und während die Mütter und Väter einkaufen, können sich die Kleinen in der Malecke beschäftigen oder sich schminken lassen. Der Erlös der Kinderartikelbörse kommt wieder komplett dem Kindergarten Jungingen zugute.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel