Notizen vom 27. Februar 2015 aus Hechingen und Umgebung

SWP 27.02.2015

Zum Besinnungstag

Hechingen - Die Kolpingsfamilie Hechingen ist beim Besinnungstag des Kolpingwerks Zollernalb an diesem Samstag, 28. Februar, in Burladingen vertreten. Das Thema ist "Religiöse Erziehung in unserer Zeit - wie geht das?". Die Abfahrt in Hechingen ist am Samstag um 14.30 Uhr auf dem Obertorplatz.

Altpapier wird geholt

Hechingen - Ihre nächste Altpapiersammlung in der Kernstadt macht die Kolpingsfamilie Hechingen am Samstag, 14. März. Der Erlös ist wie immer für soziale und gemeinnützige Zwecke vorgesehen. Deshalb bittet die Hechinger Kolpingsfamilie schon jetzt darum, das Altpapier (Zeitungen, Zeitschriften, Telefonbücher, Kataloge, Prospekte) für die gute Sache bereit.

Mit Dienstjubiläum

Beuren - Die nächste Zusammenkunft des Ortschaftsrates Beuren am Montag, 9. März, steht ab 19 Uhr unter besonderen Vorzeichen: Der Abend beginnt mit der Ehrung von Rainer Jannack, der sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiert. Anschließend folgen die Bürgerfragestunde, ein Bericht über die Ergebnisse des Haushaltsplans 2015, die Genehmigung des jüngsten Sitzungsprotokolls sowie Verschiedenes und Bekanntgaben.

Auf ins Heimatmuseum

Stetten - Das Stettener Heimatmuseum ist an diesem Sonntag geöffnet, und heute gibt's dazu die richtige Zeit, nämlich von 13.30 bis 17.30 Uhr.