Notizen vom 26. Februar 2015 aus Hechingen und Umgebung

SWP 26.02.2015

Infos für Viertklässler

Hechingen - Am Freitag, 6. März, findet am Gymnasium Hechingen von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Info-Nachmittag für Viertklässler und deren Eltern statt. Nach einem musikalischen Auftakt in der Aula wird Schulleiter Gerhard Kuhle den Eltern das Gymnasium und dessen Angebote vorstellen. Die Mütter und Väter erhalten Gelegenheit, Fragen zu stellen. Eine Schulführung schließt sich an. Während dieser Zeit machen die Viertklässler, betreut von Schülern der 10. Klasse, einen Stationenlauf, auf dem sie einige Räume des Gymnasiums und neue Schulfächer kennenlernen. Vorgestellt werden die Fächer Naturphänomene, Musik, Kunst, Sport (Klettern in der Lichtenau-Halle). Gegen 18.30 Uhr treffen sich Eltern und Kinder in der Mensa und werden von Sechstklässlern des Gymnasiums bewirtet.

Genossen wählen

Hechingen - Der Hechinger SPD-Ortsverein hat seine Hauptversammlung auf Freitag, 13. März, terminiert. Beginn ist um 19 Uhr im kleinen Saal des "Museums". Die Tagesordnung: 1. Begrüßung und Grußworte, 2. Totenehrung, 3. Bericht des Vorsitzenden, 4. Kassenbericht und Kassenprüfbericht, 5. Aussprache zu Berichten, Entlastung und Bildung des Wahlkomitees, 6. Wahl des Vorsitzenden, des stellvertretenden Vorsitzenden, des Kassierers, des Schriftführers, des Öffentlichkeitsreferenten ( Presse/Homepage, der acht Beisitzer und zwei Kassenprüfer, 7. Bericht aus der Fraktion, 8. Bericht aus dem Kreistag, 9. Bericht aus dem Bundestag/Landtag, 10. Anträge, Verschiedenes, Sonstiges, 11. Termine.

Heimatmuseum ist offen

Stetten - Am kommenden Sonntag, 1. März, ist das Heimatmuseum Stetten in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr für Besucher geöffnet. Gleichzeitig findet der Seniorentreff in der Zunftstube statt.

Termine des Albvereins

Hechingen - Am Donnerstag, 5. März, bietet der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Hechingen, den Senioren eine Wanderung an. Wanderroute und Ziel werden je nach Wetterlage kurzfristig bekanntgegeben. Zu einem Diavortrag im Hohenzollernsaal im Neuen Schloss (Sparkasse) lädt die Ortsgruppe am 13. März um 20 Uhr ein. Werner Nirschl aus Bitz wird einen Vortrag mit dem Titel "Von Bisonherden und Geysiren in Wyominig, South Dakota und Oregon" halten. Den Abschluss im März bildet eine Bus- und Wanderfahrt ins Badische Kappel-Grafenhausen. Neben einer Wanderung wird am Nachmittag zu einer Weinprobe mit Vesper eingeladen. Allerdings ist diese Fahrt bereits ausgebucht.