NOTIZEN vom 25. Januar aus Hechingen und Umgebung

SWP 25.01.2012

Knöllchen kommen

Hechingen - Falsch geparkt wird nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Stadtteilen. Von den Ortschaftsverwaltungen ist deswegen die Bitte an die Verwaltung herangetragen worden, den ruhenden Verkehr in den Ortschaften stärker zu kontrollieren. Insbesondere das Parken von Autos auf Gehwegen, an unübersichtlichen Stellen oder gar im Halteverbot wurde bemängelt. Die Mitarbeiterinnen des Vollzugsdienstes werden künftig vermehrt in allen Stadtteilen auf die Einhaltung der Parkierungsregelungen achten und bei Verstößen auch ein Knöllchen verteilen.

Obstbaum wird verlost

Stein - Seine erste Sitzung unter der Regie von Ortsvorsteher Nikolaus Schetter hat der Ortschaftsrat Stein am Dienstag, 31. Januar, um 20 Uhr im Rathaus. Die Tagesordnung: Fragestunde, Verwaltungsbericht 2011, Baumverlosung Obstbaum Landstraße, Begehung Naturschutzgebiet, Beschilderung der Tulpenstraße, Stand Neubaugebiet Knittswiesen, Baustelle der Stadtwerke im Haldenweg, Fragestunde. Eine nicht öffentliche Sitzung folgt.

Frankreichfreunde tagen

Hechingen - Das nächste Treffen der Freunde Frankreichs, die Runde des deutsch-französischen Partnerschaftskomitees, findet am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr im "Fecker" statt.

Gesprächskreis für Frauen

Hechingen - An diesem Donnerstag, 26. Januar, trifft sich der Gesprächskreis für Frauen um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Pfarrerin Dorothee Kommer wird die Jahreslosung (2. Korinther 12,9) näher betrachten. Gäste sind willkommen.

Trauercafé

Hechingen - Am Donnerstag, 26. Januar, lädt das Bildungshaus St. Luen zum Trauercafé. Zwischen 16 und 18 Uhr können Menschen, die einen ihnen wichtigen Menschen verloren haben, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch kommen.

Senioren unter sich

Hechingen - Die Seelsorgeeinheit St. Luzius lädt am Dienstag, 7. Februar, zum Begegnungstag der Senioren ein. Zum Auftakt gibt es um 11.15 Uhr in der St.-Luzen-Kirche eine Messe. Nach dem Mittagessen folgt ein Diavortrag von Pastoralreferent Peter Duttweiler über "Paulus, der Völkerapostel - ein Mann verändert die Welt". Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Der Begegnungstag endet gegen 16 Uhr. Anmeldungen notiert das Hechinger Pfarrbüro unter der Telefonnummer 07471/936333; es wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel