NOTIZEN vom 24. August aus Hechingen und Umgebung

SWP 24.08.2012

Spenden für Nigeria

Hechingen - Die Urlaubsvertretung von Pfarrer Wilfred Eke in St. Luzius geht zu Ende. Wie berichtet sammelt die Hechinger Seelsorgeeinheit an diesem Sonntag, 26. August, zum Abschied Geld für Nigeria mit einem Kuchenverkauf nach dem 10.30-Uhr-Gottesdienst in St. Jakobus. Die geplante Aktion zur finanziellen Unterstützung der Projekte von Pfarrer Eke ist mittlerweile auf so große Resonanz gestoßen, dass zusätzlich auch um 9 Uhr in der St.-Luzen-Kirche Körbchen für Spenden aufgestellt werden.

Jannack wird befördert

Beuren - Am Dienstag, 11. September, Beginn 18.30 Uhr, hat der Ortschaftsrat Beuren seine nächste Sitzung. Die Themen sind die Ortsbegehung, die Beförderung von Abteilungskommandant Martin Jannack zum Brandmeister, eine Bürgerfragestunde, die Haushaltsmittelanmeldung fürs Jahr 2013 (Beschlussfassung) sowie Verschiedenes und Bekanntgaben.

Fünf Jahre Katzen-Kreis

Hechingen - Die Hechinger Gruppe des Freundeskreises Katze und Mensch feiert bei ihrem Monatstreff am heutigen Freitag ihr fünfjähriges Bestehen. Die Gruppen Hechingen und Bisingen treffen sich ab 18 Uhr im Restaurant "Lindich" zum gemeinsamen Stammtisch. Wer Katzen mag oder selbst Katzen, hat kann bei der Gruppe einen Abend in Gesellschaft von anderen Katzenfreunden verbringen, Erfahrungen austauschen, witzige oder bewegende Geschichten hören - und falls ein Catsitting benötigt wird, die Betreuer seiner Fellnasen kennenlernen. Gäste sind auch heute sehr willkommen, es braucht keine Anmeldungen. Weitere Informationen über den eingetragenen Verein gibt es im Internet unter der Adresse www.katzenfreunde.de. Der Freundeskreis ist derweil weiterhin auf der Suche nach Pflegestellen. Gebraucht werden erfahrene Katzenfreunde mit Herz und Hand, die verletzten, trächtigen oder ganz kleinen Katzen ein vorübergehendes Zuhause bieten. Informationen gibt Cornelia Köhn unter der Telefonnummer 07471/12701. Das nächste Treffen der Hechinger Katzenfreunde ist terminiert auf Donnerstag, 20. September.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel