NOTIZEN vom 18. August aus Hechingen und Umgebung

SWP 18.08.2012

Synagoge offen

Hechingen - Am morgigen Sonntag, 19. August, ist die Alte Synagoge in Hechingen nachmittags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Auf Heimatkunde

Hechingen - Auf dem Programm der nächten Tagesexkursion der Heimatkundlichen Vereinigung mit Wolfgang Willig am kommenden Freitag, 24. August, steht der Besuch des Kartäusermuseums in der ehemaligen Reichskartause Buxheim. Die Mittagspause ist im verträumten Reichsstädtchen Leutkirch vorgesehen. Ein Abstecher führt zum Jagdschloss Rimpach, das vom Erbgraf von Waldburg-Zeil bewohnt wird und wo die dortige Rokokokapelle besichtigt werden kann. Die Rückfahrt geht über die Kartause Marienau bei Bad Wurzach, die einzige aktuell existierende Kartause im deutschsprachigen Raum. Für diese Tagesexkursion sind noch Plätze frei. Nichtmitglieder sind der Vereinigung willkommen. Mehr Informationen über den Geschäftsführer Erich Mahler unter der Telefonnummer 07471 15540 oder anfrage@heimatkundliche-vereinigung.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel