Schwenningen Neuheiten, Bewährtes und Schnäppchen Südwest Messe vom 25. Mai bis 2. Juni

SWP 06.04.2013
Vom 25. Mai bis zum 2. Juni wird das Schwenninger Messegelände zur großen Bühne für Produkte, Dienstleistungen und Unterhaltung.

Bummeln, Neuheiten, Bewährtes und Schnäppchen entdecken, Informationen sammeln, Unterhaltung genießen: All das bietet die Südwest Messe vom 25. Mai bis 2. Juni. Die intensiven Vorbereitungen laufen und auch der Vorverkauf beginnt bereits am kommenden Montag. Bei mehr als 150 Vorverkaufsstellen können verbilligte Eintrittskarten für die Messe erworben werden.

In rund sieben Wochen gibt die Ausstellungsfläche von 60 000 Quadratmetern erneut Raum für Produkte und Dienstleistungen aus nahezu allen Bereichen des Lebens. Neun Tage lang haben Besucher in dann wieder die Möglichkeit, Bewährtes einzukaufen, Produktneuheiten aufzuspüren und Unterhaltung zu genießen.

Tradition und Innovation bestimmen bei der 54. Auflage der Südwest Messe das Geschehen und auch in diesem Jahr verspricht die konzeptionelle Tiefe der Veranstaltung, dass sich das Messegelände Villingen-Schwenningen in eine große Bühne für Vieles verwandelt.

Die allerneuesten Küchenmaschinen werden vorgeführt, aktuelle Automodelle im Scheinwerferlicht geparkt, Landwirtschaftsmaschinen präsentiert, Trends für Bauen, Wohnen, Garten und Freizeit gezeigt, um nur ein paar Beispiele aus der Palette von rund 10 000 angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu nennen.

"Das intensive Gespräch mit Fachleuten aus zahlreichen Branchen und Wissensbereichen gehört hier ebenso zum Programm wie das Entdecken einer faszinierenden Auswahl von bewährten und neuen Produkten und das spontane Mitmachen am zusätzlichen Unterhaltungsangebot", verspricht das Messe-Organisationsteam. Denn auch in diesem Jahr bietet die große Regionalmesse wieder viele Extras.

Es gibt Sonderschauen, die Sinneswahrnehmungen ermöglichen, das Afrika-Dorf lädt dazu ein, eine aufregend unkonventionelle Welt mit phantasievollem Kunsthandwerk kennenzulernen, und außerdem wird gekocht: In der Sonderschau des Genießerlandes Baden-Württemberg geht es mit frischen Ideen, regionalen Zutaten und raffinierten Rezepten um echte Gaumenfreuden.

Für Kinder gibt es gleich mehrere große Spiel- und Mitmach-Zonen und für Freunde der musikalischen Unterhaltung ein umfangreiches Programm im Festzelt. Apropos Festzelt: Zum "Froh und Heiter"-Vormittag haben sich Stars wie Rainer Kirsten, die Schwarzwaldfamilie Seitz und Trompetensolist Kevin Papst angesagt.

Für alle, die sich auf die Südwest Messe freuen: Schon jetzt kann man verbilligte Eintrittskarten erwerben und dabei sparen. Erwachsene zahlen im Vorverkauf vier statt sechs Euro, Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen 2,50 satt vier Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Info Auskünfte zu den Vorverkaufsstellen gibt Yvonne Schulz

von der Südwest Messe- und Ausstellungs-GmbH unter der Telefonnummer 07720/9742-13. Weitere Informationen zur

Südwest Messe im Internet:

www.suedwest-messe-vs.de.