In dem idyllischen Dörflein am Fuße des Dreifürstensteins rumort es offensichtlich gewaltig. Einem Bürgerwunsch folgend, wurde der nächtliche Glockenschlag zwischen Mitternacht und sechs Uhr ausgesetzt. Als der nächtliche Glockenschlag dann fehlte, rief das andere Beurener auf den Plan, die au...