Nächste Woche gehts nach Südtirol

SWP 30.08.2012

Nachdem die beiden Aufführungen der Carmina Burana auf der Burg Hohenzollern im Juli dem Musikverein Rangendingen einen weiteren musikalischen Höhepunkt bescherten, und das Orchester für seine großartige Leistung von allen Seiten hohes Lob und Anerkennung erhielt, startet der Musikverein nach den wohlverdienten Sommerferien ins zweite Halbjahr 2012.

Dieses beginnt mit einem weiteren Höhepunkt. Auf Einladung der Bürgerkapelle Schlanders ist der Musikverein vom 7. bis 9. September Gast der 5500 Einwohner zählenden Marktgemeinde in Südtirol.

Der Freitag und Samstag stehen ganz im Zeichen der Geselligkeit und Pflege der Kameradschaft.

Das Programm sieht unter anderem eine Wanderung auf dem Marlinger Waalweg zum Schloss Lebenberg und

zum Abschluss eine Einkehr in der auf einem herrlichen Plato liegenden Buschenschenke Haidenhof vor.

Am Sonntag, dem großen Schlanderer Festtag Maria Namen, führt der Musikverein den Festumzug an und gibt anschließend ein zweistündiges Konzert im Pavillion der großen Festwiese.

Zur Vorbereitung auf diesen weiteren musikalischen Höhepunkt startet der Musikverein Rangendingen am heutigen Donnerstag, 30. August, wieder mit der Probenarbeit. Beginn ist um 20 Uhr in der Aula.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel