Rangendingen Musikalisch durch und durch Großes Festprogramm in Rangendingen

Rangendingen / DIANA MAUTE 24.02.2015
Der Musikverein Rangendingen hat in diesem Jahr allen Grund zum Feiern. 2015 kann er auf sein 90-jähriges Bestehen zurückblicken. Das Festprogramm lässt dabei keine Wünsche offen.

Zum Auftakt der Feierlichkeiten ist am Samstag, 25. April, ein Festakt geplant, dem sich ein großes Jubiläumskonzert anschließen wird. Dirigent Arno Hermann hat dafür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das die Entwicklung des musikalischen Repertoires über neun Jahrzehnte aufzeigt. Die Musiker werden Stücke aus der jeweiligen Ära ihrer Dirigenten präsentieren und haben eigens die Originalnoten - die ältesten aus dem Jahre 1925 - aus dem Archiv geholt.

Mit einer Matinee soll am Sonntag, 26. April, zudem eine Jubiläums-Ausstellung im Heimatmuseum eröffnet werden.

Beim großen Kreisverbandsmusikfest vom 3. bis 6. Juli verwandelt sich Rangendingen dann in ein Mekka für Musikfreunde. Beginnen wird das Festwochenende am Freitagabend mit einer Rocknacht. Die Bands "Rebellious Spirit", "Kissin' Dynamite" und "Human Zoo" werden den Gästen dabei kräftig einheizen.

Am Samstagabend wird eine SWR 4-Schlagerparty mit DJ und der Live-Band "Papi's Pumpels" für Stimmung sorgen und die Tanzfläche zum Beben bringen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Blasmusik, die schon zum Frühschoppen erklingen soll. Der Festumzug mit mehr als 30 Kapellen wird die Straßen mit Musik erfüllen, bevor die Gastkapellen zum Nachmittagskonzert die Bühne betreten.

Ein Rangendinger Abend beschließt den durch und durch musikalischen Tag. Für die jüngsten und die ältesten Gemeindemitglieder wird am Montag allerhand geboten. Beim Kinderumzug haben die Kleinsten ihren großen Auftritt, beim anschließenden Kinder- und Seniorennachmittag kommen alle Generationen voll auf ihre Kosten. Zum Festausklang lockt der Auftritt der Tanzband "Sockets", die noch einmal kräftig für Feierlaune sorgen wird.