Am Samstag, 28. März, findet wieder die Rocknacht in Hechingen statt, präsentiert von der HZ. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre kann die Veranstaltung dieses Jahr mit neun Lokalitäten aufwarten. Die teilnehmenden Gastronomien wollen mit ihren Gästen erneut die größte Live-Party der Stadt feiern.

Eine ganze Nacht lang wird wieder in ganz Hechingen bei Live-Musik und einem DJ-Act für Stimmung gesorgt sein. Los geht es ab 21 Uhr.

Im "Schubis" verspricht "Triple Trouble" mit Blues- und Rock-Covers ein musikalisches Gewitter.

In der "Alten Brauerei" spielt "King Ralf" Rock unplugged.

Im Oldtimermuseum sind die "Bang Gang Boppers" zu Gast.

Im "Hechinger Hof" unternimmt die "Herman Hill Band" einen musikalischen Trip durch verschiedene Musikepochen.

Im Musikkeller des "Hechinger Hofs" bringt die Band "Taken from none" Alternative Rock.

Im "Schwarzbrenner" sorgt "The Myssion" für Progressive Rock und Hardrock.

Im "Wunderwerk" präsentieren "Rockmeister" die besten Rocksongs der vergangenen Jahrzehnte. Im "Wunderwerk"-Stadl heizt DJ Mazo mit Partyhits, Rock- und Popklassikern ein.

Im "Fecker" sorgen die zwei Musiker von "Double Gum" für Folk, Pop und Rock.

Jeder Gast kann sich so an diesem Abend wieder - ganz nach den persönlichen Vorlieben - sein eigenes Programm zusammenstellen und von einer Party zur nächsten Party grooven. Und das ganz bequem mit kostenlosem Shuttlebusservice.

Bei der Rock-Kneipennacht gilt: einmal bezahlen und überall dabei sein. Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für zehn Euro bei allen teilnehmenden Gastronomien, bei der HZ am Obertorplatz und der Touristinfo, Burger King, Tabakbörse im Kaufland und im "Starken Café". Kurzentschlossene und Nachzügler können das Ticket auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen an den Eingangsbereichen der Gastronomien erwerben, sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind!

www.kneipen-liverocknacht.com