Hechingen Mit King Extra Temperamt bei der Deutschen

Marc Riedlinger nimmt mit mit seinem Belgischen Schäferhund King Extra Temperament an den Deutschen Meisterschaften teil.
Marc Riedlinger nimmt mit mit seinem Belgischen Schäferhund King Extra Temperament an den Deutschen Meisterschaften teil. © Foto: privat
Hechingen / swp 11.09.2018
Gratulation an die Hechinger Ortsgruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde: Sie ist erneut bei einer Deutschen Meisterschaft vertreten.

Exakt ein Jahr später hat der Hechinger Verein für Deutsche Schäferhunde schon wieder Grund zum Jubeln: Sein Mitglied Marc Riedlinger ist mit seinem Belgischen Schäferhund King Extra Temperament Vize-Landessieger bei der Verbandsmeisterschaft des Südwestdeutschen Hundesportverbands geworden. Damit hat er erneut die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft gelöst.

Der Fanclub der Ortsgruppe Hechingen Zollerstadt war am vergangenen Wochenende zur SWHV-Verbandsmeisterschaft nach Remseck/Hochdorf gereist. Nach der Auslosung stand fest, dass Marc Riedlinger mit seinem Rüden zunächst zur Fährtenprüfung antreten musste. Mit hervorragenden 95 von 100 Punkten war der Weg für den Sonntag bereitet. Am Morgen musste das Team in der Unterordnung und anschließend im Schutzdienst in die Arena. Mit 88 Punkten in der Unterordnung und 93 Punkten im Schutzdienst holte Marc Riedlinger mit seinem Rüden King Extra Temperament den Vize-Landesmeistertitel in die Zollernstadt.

Gleichzeitig löste das Team die Fahrkarte für die Deutschen Meisterschaft in Schweinfurt/Geldersheim, die vom 28. bis 30. September ausgetragen werden.

Die Ortsgruppe Hechingen und alle mitgereisten Fans gratulierten zu diesem tollen Erfolg und wünschen dem Team alles Gute in zwei Wochen bei der Deutschen Meisterschaft.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel