Zollernalbkreis Mit dem DRK gut betreut auf Reisen

SWP 22.03.2014
Gut betreut von Haustür zu Haustür lässt sich mit dem DRK reisen. Ein Angebot, das sich vor allem an die ältere Generation richtet.

Im Programm hat das DRK ein- und mehrtägige Reisen. Die eintägigen Fahrten reichen von einer "Fahrt ins Blaue" über das blühende Barock Ludwigsburg bis zum Bodensee. Lokalen Kooperationspartner ist die Firma Maas-Busreisen.

Der DRK-Landesverband Stuttgart organisiert die mehrtägigen Reisen für Senioren. Ausgesucht werden die Reisen nach seniorenfreundlichen Aspekten. Es gibt kleine Wanderungen vor Ort für rüstige Senioren oder kurze ebene Wegstrecken für gehbehinderte Mitreisende. Auch an behindertengerechte Zugänge in die Lokale und Einrichtungen vor Ort ist gedacht. Die Hotels sind seniorenfreundlich ausgewählt, Reisen in ganz Deutschland werden ebenso angeboten wie Fahrten ins benachbarte Ausland oder auch Flugreisen.

Geschultes Ehrenamtspersonal des DRK holt die Senioren zu Hause ab, begleitet sie auf der ganzen Reise und bringt sie sicher wieder nach Hause. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des DRK stehen helfend zur Seite wo sie gebraucht werden. Alle ehrenamtlichen Helfer haben eine Schulung und einen Erste-Hilfe-Kurs im Vorfeld absolviert.

Im anschließenden Gespräch bei Kaffee und Kuchen mit den Senioren wurden Kreissozialleiterin Nathalie Hahn genau diese Aspekte genannt, die die Senioren letztendlich eine Reise über das DRK buchen lassen: "Zuverlässig betreut von Haustür zu Haustür und Seniorenfreundlichkeit."

Info Weitere Informationen und Reiseunterlagen sind erhältlich beim DRK, Elena Hirschberger, Telefon: 07433/90 99 843 (vormittags).