Rangendingen Mit Alpenblick und Brauereiführung

Ein Erinnerungsfoto an zwei wunderbare Ausflugstage durfte natürlich nicht fehlen. Privatfoto
Ein Erinnerungsfoto an zwei wunderbare Ausflugstage durfte natürlich nicht fehlen. Privatfoto
Rangendingen / SWP 10.08.2012

Der Jahrgang 1942 aus Rangendingen unternahm aus Anlass des 70. Geburtstag einen Zweitagesausflug ins Allgäu. Das zweite Frühstück wurde in Bad Schussenried eingenommen.

Danach ging die Fahrt weiter nach Ottobeuren. Dort war eine Führung in der dortigen Klosterkirche organisiert worden.

Weiter führte die Reise nach Nesselwang. Hier stand eine geführte Wanderung durch Nesselwang entlang des Brauerei-Wanderweges auf dem Programm. Und auch eine Brauereibesichtigung sollte nicht fehlen.

Nach so viel Neuem stand erst einmal ein gemeinsames Essen an. So gestärkt, konnte der weitere Verlauf des Abends genossen werden. Eine Kapelle spielte zum Tanz und zur Unterhaltung auf. Kleine Sketche lockerten das gelungene Programm auf.

Der zweite Tag führte die Rangendinger Jahrgänger dann nach Füssen. Dort war Zeit für eine eine interessante gut zweistündige Führung durch die Altstadt. Am Hopfensee mit Blick auf das herrliche Alpenpanorama klang der gelungene Ausflug aus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel