Die Abbrucharbeiten auf dem Maute-Areal werden „in einem Rutsch“ erfolgen. Das heißt: Der ober- und unterirdische Rückbau wird zeitgleich in Angriff genommen. Mit dieser Entscheidung folgte der Bisinger Gemeinderat am Dienstagabend der Empfehlung der verantwortlichen Firma Berghof, Analytik + ...