Live-Ticker zur Bürgermeisterwahl 2019 in Jungingen Oliver Simmendinger hat der ersten Wahlgang gewonnen

Oliver Simmendinger mit Frau Ina (links), Mutter Hanna (rechts) sowie den Kindern Lisa (links) und Mia.
Oliver Simmendinger mit Frau Ina (links), Mutter Hanna (rechts) sowie den Kindern Lisa (links) und Mia.
© Foto: Hardy Kromer
Oliver Simmendinger (rechts) ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
Oliver Simmendinger (rechts) ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
© Foto: Hardy Kromer
Gemeinderat Alexander Pick (rechts) gratuliert Oliver Simmendinger.
Gemeinderat Alexander Pick (rechts) gratuliert Oliver Simmendinger.
© Foto: Hard Kromer
Oliver Simmendinger ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
Oliver Simmendinger ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
© Foto: Hardy Kromer
Willma Evers vom Junginger katholischen Gemeindeteam gratuliert Oliver Simmendinger.
Willma Evers vom Junginger katholischen Gemeindeteam gratuliert Oliver Simmendinger.
© Foto: Hardy Kromer
Oliver Simmendinger ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
Oliver Simmendinger ist der Wahlsieger des Abends, ihm fehlt nur die absolute Mehrheit.
© Foto: Hardy Kromer
Bernd Bumiller (links), stelltvertretender Bürgermeister, mit Oliver Simmendinger.
Bernd Bumiller (links), stelltvertretender Bürgermeister, mit Oliver Simmendinger.
© Foto: Hardy Kromer
Noch-Bürgermeister Harry Frick (rechts) mit Oliver Simmendinger.
Noch-Bürgermeister Harry Frick (rechts) mit Oliver Simmendinger.
© Foto: Hardy Kromer
Bürgermeister Harry Frick überwacht die Auszählung
Bürgermeister Harry Frick überwacht die Auszählung
© Foto: Hardy Kromer
So sahen die Stimmenstapel der Kandidaten nach der Auszählung aus.
So sahen die Stimmenstapel der Kandidaten nach der Auszählung aus.
© Foto: Hardy Kromer
Das Publikum wartete gespannt.
Das Publikum wartete gespannt.
© Foto: Hardy Kromer
Das Publikum wartete gespannt.
Das Publikum wartete gespannt.
© Foto: Hardy Kromer
Harry Frick verkündet das Ergebnis.
Harry Frick verkündet das Ergebnis.
© Foto: Hardy Kromer
Der strahlende Wahlsieger Oliver Simmendinger (links) mit Noch-Bürgermeister Harry Frick.
Der strahlende Wahlsieger Oliver Simmendinger (links) mit Noch-Bürgermeister Harry Frick.
© Foto: Hardy Kromer
Die Tuba des Musikvereins blieb stumm.
Die Tuba des Musikvereins blieb stumm.
© Foto: Hardy Kromer
Das Gemeindeteam bei der Auszählung der Stimmen.
Das Gemeindeteam bei der Auszählung der Stimmen.
© Foto: Hardy Kromer
Im Gespräch mit HZ-Redakteur Matthias Badura (rechts): Bürgermeister-Kandidat Oliver Simmendinger (links) geht mit 44, 8 Prozent der Stimmen als Sieger aus der Wahl hervor.
Im Gespräch mit HZ-Redakteur Matthias Badura (rechts): Bürgermeister-Kandidat Oliver Simmendinger (links) geht mit 44, 8 Prozent der Stimmen als Sieger aus der Wahl hervor.
© Foto: Hardy Kromer
Im Gespräch mit HZ-Redakteur Matthias Badura (rechts): Bürgermeister-Kandidat Oliver Simmendinger (links) geht mit 44, 8 Prozent der Stimmen als Sieger aus der Wahl hervor.
Im Gespräch mit HZ-Redakteur Matthias Badura (rechts): Bürgermeister-Kandidat Oliver Simmendinger (links) geht mit 44, 8 Prozent der Stimmen als Sieger aus der Wahl hervor.
© Foto: Hardy Kromer
Die Auszählung ist in vollem Gange.
Die Auszählung ist in vollem Gange.
© Foto: Hardy Kromer
Die Mitglieder des Wahlausschusses und Verwaltungsangestellten verteilen die Stimmzettel auf die Stapel der Kandidaten.
Die Mitglieder des Wahlausschusses und Verwaltungsangestellten verteilen die Stimmzettel auf die Stapel der Kandidaten.
© Foto: Hardy Kromer
Jungingen / 15. Dezember 2019, 19:58 Uhr

In Jungingen war heute Bürgermeisterwahl. Drei Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge von Harry Frick. Oliver Simmendinger liegt vorn, ihm fehlt aber die absolute Mehrheit. Die HZ berichtete im Live-Ticker.

Live-Ticker zur Bürgermeisterwahl in Jungingen

Oliver Simmendinger ist vorn, aber noch nicht durch

Überraschung in Jungingen: Oliver Simmendinger (44) hat den ersten Wahlgang der Bürgermeisterwahl gewonnen – mit 44,9 Prozent. Es braucht aber einen zweiten Wahlgang am 12. Januar. Die HZ berichtete im Live-Ticker.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.