Jungingen Lieder schallen durch „’s Café“

Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.
© Foto: Badura
Jungingen / 02. November 2018, 17:37 Uhr

Da war was los, beim ersten Kneipensingen im Junginger „’s Café“, kein Platz mehr frei, die Stimmung umso besser. Junge und Alte, Junginger und Gäste von auswärts sangen mit, manche bis zur Heiserkeit. Und nach jedem Lied brandete Applaus auf, die Gäste feierten Oliver Simmendinger, der die Gitarre schlug, sie feierten aber auch sich selber und den schönen Abend. Hoffentlich gibt’s das bald mal wieder.

Jungingen

Erstes Kneipensingen ein voller Erfolg

Beim ersten Kneipenliedersingen wäre das „’s Café“ in Jungeingen beinahe aus den Nähten geplatzt. Jung und Alt ließen die Stimmen erschallen.