Rettungskräfte hatte am 26. Oktober einen Unbekannten bei Köln aus dem Rhein geborgen. Auf dem Unterarm der Leiche war der Schriftzug „DJ Walter vom Ali Baba“ tätowiert. Auch auffällig: Der Tote hatte verbundene Unterschenkel und Füße, und er trug orthopädische Schuhe.

Kein Hinweis auf ein Verbrechen

Nachdem die Polizei mehrere Bilder – unter anderem das Tattoo und die Schuhe – veröffentlicht hatte, gingen bald Hinweise auf den Toten ein. Jetzt ist er identifiziert worden. Nach Polizeiangaben war der Mann 67 Jahre alt und kommt aus dem Zollernalbkreis. Wie der Mann in den Rhein kam, weiß man noch nicht. „Bild“ zitiert eine Polizeisprecherin: „Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden“ vor.

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Unfall auf B 32 bei Hechingen Beide Schwerverletzte sind jetzt gestorben

Hechingen