Am 23. August soll es mit den Bauarbeiten für den Doppelkreisel bei Steinhofen bekanntlich losgehen. Die beiden Kreisel sollen den Kreuzungsbereich B 27/B 463 flüssiger befahrbar und sicherer machen.
Doch die Vorstellung der Planung hat vor allem in Bisingen für einigen Ärger gesorgt. Knackpunkt eins: der fehlende Radweg.
Immerhin 1,6 Millionen Euro lassen sich Bund und Landkreis die beiden Kreisverkehre kosten, wobei der Bund den größte...