Sigmaringendorf Konzert für die Flutopfer von Veringenstadt

Sigmaringendorf / SWP 11.07.2013
Ein Konzert für die Flutopfer von Veringenstadt findet am kommenden Sonntag, 14. Juli, um 20 Uhr auf der Waldbühne Sigmaringendorf statt.

Hilfe ist auf unterschiedlichste Weise möglich. Für die Flutopfer in Veringenstadt veranstaltet deshalb die Chor-Familie von Anton Roggenstein auf der Waldbühne Sigmaringendorf ein gemeinsames Konzert. Am kommenden Sonntagabend sind die Living Voices (Veringenstadt), die Friends (Ofterdingen), die GloryFires (Stetten am kalten Markt) und der Gospelchor inSpirit (Burladingen), die alle unter der Leitung von Anton Roggenstein stehen, in den Kulissen des Naturtheaters hören und sehen.

Die Amateurtheatergruppe des Naturtheaters Waldbühne führt in diesem Jahr neben dem "Dschungelbuch" auch die Tragödie "Romeo und Julia" nach William Shakespeare auf. In Anlehnung an dieses große Bühnenwerk bieten die Gospelchöre "Lieder vom Herzen für die Seele".

Jeder kann helfen. Deshalb singe die vier Roggenstein-Chöre bei freiem Eintritt. Der Spendenerlös dieses Abends kommt direkt den Flutopfern in Veringenstadt zugute.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel