Das Team der Burg Hohenzollern erreichten schon besorgte Anfragen aus der Bevölkerung, ob und wie der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Nun heißt es aufatmen: Trotz Restaurierung an der Burgmauer, die vor wenigen Tagen begann, wird der Königliche Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern wie gewohnt am 1. und 2. Adventswochenende, 29., 30. November, 1. und 6., 7., 8. Dezember, im Burghof, im Burggarten, Kutschenhof sowie im Grafensaal veranstaltet.

Aussteller haben ihre Buden auch auf dem Parkplatz

Es gibt sogar noch eine Erweiterung: Auf dem Besucherparkplatz P1 werden erstmals auch einige Aussteller ihre Buden aufschlagen. Ab 2020 muss aufgrund der Restaurierung der Weihnachtsmarkt auf dem Burggelände etwas reduziert werden. Dafür wird der Markt auf dem Parkplatz erweitert.

Das könnte dich auch interessieren:

Ortschaftsrat hat Visionen für Haigerloch Ein verglaster Laufsteg über den Felsen?

Haigerloch

Erster Hohenzollerntag in und um Hechingen Tausende beim Goldenen Herbst auf Burg Hohenzollern

Burg Hohenzollern