Wenn selbst im Gotteshaus geklatscht, gehüpft, gesungen und geschunkelt wird, wenn der Pfarrer laut vernehmlich Narren-Rufe ins Kirchenschiff entsendet, der Diakon in schönstem Schwäbisch aus dem Evangelium liest, Fürbitten von funkensprühenden Wunderkerzen flankiert werden, Konfetti und Luftschlangen fliegen und sich eine kunterbunte Polonaise durch die Sitzbänke schlängelt – dann ist Fasnet!

Ein Zunftmeisterempfang wie bei den Großen

So geschehen am Samstag in der Hechinger Stiftskirche aus Anlass des Kinder-Ringumzugs des Narrenfreundschaftsrings Zollernalb, ausgerichtet von den Zoller-Hexen, die in dieser Saison ihr 30-jähriges Bestehen feiern.

Und weil der Narrensamen der 33 Zünfte und Gruppierungen einen umfassenden Eindruck davon bekommen sollte, wie die Großen ein solches Narrentreffen feiern, begann der Tag mit einem Zunftmeisterempfang im Rathaus, wo die Kleinen vom Schirmherrn, Bürgermeister Philipp Hahn, willkommen geheißen wurden.

Frohsinn in der Narrenmesse

Es folgte die Narrenmesse, die von Pfarrer Michael Knaus und Diakon Ralf Rötzel in höchstem Maße gut gelaunt gehalten wurde. Musikalisch begleitet wurde die Feier von den Hechinger Hudelgai-Bätschern – und das mit Stücken wie Tequlia oder von Madonna aus deren aktuellen Fasnetsrepertoire! Herrlich!

Ernste Worte fielen auch – kindgerecht verpackt. Die Fünfte Jahreszeit, so wurde es in einem kleinen Schauspiel dargestellt, sei so viel mehr als ein buntes Häs zu tragen! Zumal, wenn der Alltag das Jahr über oft nur Schwarz oder Weiß sei, sei die Fasnet eine Zeit des Zusammenkommens und Miteinanders. Denn: „Z’samme isch halt schee.“

Bunter Narrenzug durch die Stadt

Wenig später setzte sich dann der bunte Narrenzug – vorbei an vielen Zuschauern – durch die Oberstadt in Bewegung, um in der Stadthalle „Museum“ in einen Kinderball samt unterhaltsamem Bühnenprogramm zu münden.

Toll war’s – für die kleinen, aber auch für die großen Narren! Das ruft nach einer Wiederholung.

Das könnte auch interessieren:

Gold und Silber für Haigerloch und Hechingen Restaurantfachfrauen bestehen Stresstest in Tettnang

Haigerloch/Hechingen