Katze Olivia sorgt für gute Laune

Leiterin Sylvia Rieker empfiehlt "Olivia", weil es richtig gute Laune macht.
Leiterin Sylvia Rieker empfiehlt "Olivia", weil es richtig gute Laune macht. © Foto:  
SYLVIA RIEKER STADTBÜCHEREI HECHINGEN 23.04.2016

Am Samstag, 23. April, ist ja nicht nur der Welttag des Buches, sondern auch der 400. Todestag von Cervantes, mit dessen "Don Quijote" ich mich bisweilen auf das Innigste verbunden fühle.

Anlass genug also, den Heldinnen und Helden unserer Lieblingsbücher wieder einmal Beachtung zu schenken. Aktuell ist dies bei mir "Olivia" aus dem Bilderbuch "Olivia und die schlechte Laune" von Tor Freeman. Olivia ist eine Katze, die richtig mies drauf ist. Ihre Freunde bekommen ihre schlechte Laune zuerst der Reihe nach aufs Übelste zu spüren und werden schließlich selbst davon angesteckt.

Ein ausdrucksstarkes Buch, das mit treffendem Witz und ohne erhobenen Zeigefinger beschreibt, was jeder nur allzu gut kennt. "Olivia" befindet sich derzeit öfter in meiner Reichweite und macht mir richtig gute Laune.