Hechingen Juhu! Die Neustraße ist wieder offen

Ein Auto auf der neuen Neustraße! Der neue Teerbelag ist längst kalt, aber Fahrbahnmarkierungen fehlen noch.
Ein Auto auf der neuen Neustraße! Der neue Teerbelag ist längst kalt, aber Fahrbahnmarkierungen fehlen noch. © Foto: Ernst Klett
Hechingen / SWP 10.09.2018
Nach einer schier unendlich langen Zeit ist mit der Neustraße wieder eine Hechinger Hauptverkehrsader benutzbar.

Am Sonntag hatte man noch den Eindruck, als würden es manche nicht glauben wollen: Doch, doch die Neustraße ist endlich wieder befahrbar. Ebenso gilt dies für die Haigerlocher Straße und den Europakreisel. Zu früh freuen sollte man sich aber nicht. Denn die Stadt lässt die Umleitungsstrecken ausdrücklich noch ausgewiesen: Ab heute ist mit erheblichen Behinderungen an dieser Hauptverkehrsader der Stadt zu rechnen, weil noch die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht und weitere Restarbeiten erledigt werden müssen. Das bedeutet halbseitige Sperrungen. Zumindest am Sonntag war noch die abenteuerliche Umleitungsstrecke in der Hechinger Altstadt ausgeschildert – also die Schloßstraße auf- statt wie üblich abwärts.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel